Schließen

ŠKODA Octavia gebraucht kaufen

ŠKODA Octavia Gebrauchtwagen – günstig und hochwertig

Der ŠKODA Octavia ist auch als Gebrauchtwagen überaus gefragt. Wenn Sie sich für einen Kauf im Autohaus Liebe entscheiden, profitieren Sie von der einzigartigen Erfahrung, die nur ein Vertragshändler bieten kann. Wir sind seit mehr als 60 Jahren auf dem Markt vertreten und geben Ihnen entsprechend eine Vertrauensgarantie. Das Risiko, das sonst mit dem Kauf eines Gebrauchten vom Typ ŠKODA Octavia einhergeht, tritt bei uns nicht auf, weil wir jedes Fahrzeug umfassend prüfen und überarbeiten. Darüber hinaus erhalten Sie bei uns eine Gewährleistung von einem Jahr. Zumeist bieten wir junge Gebrauchte und verkaufen den ŠKODA Octavia zu einem durch und durch günstigen Preis. Sie finden unser aktuelles Angebot sowohl an unseren acht Standorten in ganz Mitteldeutschland als auch auf unserer Internetseite.

AKTUELLE ŠKODA Octavia Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

Mit dem ŠKODA Octavia bedient der tschechische Traditionshersteller die Golf- bzw. Kompaktklasse. In der Tat lassen sich Parallelen zum Flaggschiff des Volkswagenkonzerns herstellen, was nicht zuletzt mit der identischen Plattform zusammenhängt. Die Geschichte des Octavia beginnt 1959. Seinerzeit existierte bereits ein Modell unter diesem Namen, das jedoch zu Beginn der 1970er Jahre eingestellt wurde. Die aktuelle Modellreihe startete 1996 und befindet sich derzeit in der dritten Generation. 2017 erhielt der ŠKODA Octavia ein umfangreiches Facelift, das sowohl das äußere Erscheinungsbild als auch Motorisierung und Ausstattung umfasste. Die wichtigste Neuerung waren sicherlich die zweigeteilten Frontscheinwerfer sowie die vielen neuen Assistenzsysteme. Angeboten wird der Octavia sowohl als klassische Limousine als auch als Kombi.

Der ŠKODA Octavia in Zahlen

Wirft man einen Blick auf die Abmessungen, so befindet sich der ŠKODA Octavia bereits mit einem Fuß bzw. Reifen in der Mittelklasse. Bis zu 4,69 Meter schlagen in der Länge zu Buche. Breite und Höhe liegen bei 1,81 Meter bzw. bis zu 1,48 Meter. Der große Kompakte überzeugt mit einem Kofferraumvolumen von 590 bzw. 610 Liter und lässt sich auf bis zu 1.740 Liter erweitern, sofern die hinteren Sitze umgeklappt werden. Bemerkenswert ist die Vielfalt der Motoren, die sich allein anhand von sechs Benzinvarianten und vier Ausführungen als Diesel manifestiert. Als Benziner bildet der 1.0 TSI mit 115 PS den Einstieg, wenngleich der 1.2 TSI mit 86 PS noch ein bisschen weniger Pferdestärken auf den Asphalt bringt. Am oberen Ende der Skala setzen die sportliche RS-Variante und die Allradversion mit ihren 245 PS bzw. 180 PS die Ausrufezeichen. Wer zu einem Selbstzünder greift, kann ebenfalls auf mehrere allradgetriebene Ausführungen zurückgreifen. Die Leistung beträgt hier zwischen 90 und 184 PS. Eine Besonderheit bildet die adaptive Fahrwerksregelung, die ab einer Leistung von 150 PS verschiedene Fahrmodi zur Auswahl gibt.

Umfangreiche Ausstattung im ŠKODA Octavia

Insbesondere seit dem 2017er Facelift wuchert der ŠKODA Octavia nur so mit Assistenzsystemen. Neu eingeführt wurde unter anderem ein City-Notbremsassistent und ein Fußgängerschutz. Ebenfalls hat die VW-Tochter ihrem Kompaktmodell einen Toter-Winkel-Assistenten und eine praktische Ausparkhilfe mit Querverkehrswarner verpasst. Der Frontradar sowie Spurhalteassistent sind natürlich ebenfalls mit an Bord und auch das Einparken erfolgt mit Hilfe verschiedener Assistenzsysteme. Zuletzt sorgt der so genannte Crew Protect Assist dafür, dass bei einem Unfall sowohl die Gurte gestrafft, als auch die Fenster geschlossen und die Warnblinkanlage aktiviert wird.

Clevere Details

Wie schon in den anderen Modellen brilliert ŠKODA auch im Octavia mit den beliebten „Simply clever“- Details. USB-Anschlüsse befinden sich sowohl im vorderen Bereich als auch im Fond und auch an eine 220 Volt- Steckdose wurde gedacht. Ebenfalls bietet der Kombi eine integrierte LED-Taschenlampe und natürlich lassen sich auch die Schlüssel individuell konfigurieren. Gespeichert werden dabei die Einstellung der Sitze, die Konfiguration des Fahrwerks sowie einige andere Details. Beliebt ist außerdem das Musiksystem mit dem klangvollen Namen Bolero. Gesteuert wird dieses über einen Acht-Zoll-Touchscreen. Des Weiteren lassen sich SMS vorlesen, Geräte via Bluetooth anbinden oder auch mit bis zu acht Geräten via WLAN im Internet surfen.

Haben Sie Ihren ŠKODA Octavia Gebrauchtwagen gefunden? Dann freuen wir uns auf Ihre Fragen und beraten Sie gerne an einem unserer Standorte oder auch telefonisch bzw. via E-Mail. Das gilt sowohl für technische Details, die Ausstattung und Motorisierung als auch für eine Finanzierung. Gerne erläutern wir Ihnen die vielen Vorteile, die ein ŠKODA Octavia Gebrauchtwagen mit sich bringt. Und rechnen Ihnen Ihren Preisvorteil aus. Mit einem Gebrauchten vom Typ ŠKODA Octavia setzen Sie auf Zuverlässigkeit und erwerben ein Fahrzeug, das Sie über viele Jahre begleiten wird. Zudem sind die Modelle durch einen soliden Wiederverkaufswert gekennzeichnet, sodass Sie keinerlei Risiko eingehen. Wann lernen wir uns kennen?